Home DIE 14 URSPRÜNGLICHEN PRÄMISSEN DER METHODE DER INNEREN EVOLUTION DIE 14 URSPRÜNGLICHEN PRÄMISSEN DER METHODE DER INNEREN EVOLUTION
logo

DIE 14 URSPRÜNGLICHEN PRÄMISSEN DER METHODE DER INNEREN EVOLUTION

DIE TRANSFORMATION AUS DEM INNEREN ERÖFFNET EIN AUSSERORDENTLICHES FELD AN NEUEN MÖGLICHKEITEN

Nie zuvor haben sich mystische, philosophische und psychologische Schulen zusammengefunden, um die Essenz der menschlichen spirituellen Suche zu extrahieren.

Meditiere über jede einzelne, nehme dir ein paar Sekunden Zeit für jede Prämisse, bevor du zur nächsten übergehst. Wenn du tiefer gehen möchtest, findest du hier ein Dokument zu jeder von Ihnen.

  1. SUCHE NICHT IM AUSSEN
    Denn keine Methode, keine Technik und kein Lehrer kann etwas tun, um dich zu transformieren.
  2. BRINGE NIEMANDES LEBEN IN ORDNUNG
    Denn wenn du etwas von außen für andere lösen würdest, entkräftest du ihr Potenzial.
  3. DU BRAUCHST NICHT FÜR IMMER EINEN EXTERNEN LEHRER
    Denn wenn deine innere Meisterschaft geweckt ist, werden das Vertrauen und die Liebe, die bereits in dir sind, geboren.
  4. SETZE DIR KEINE ZIELE
    Denn wenn du Ziele erreichen willst, bist du anspruchsvoll, abgelenkt und ausserhalb von dir selbst.
  5. ERWERBE NICHT MEHR WISSEN
    Denn das Nichtwissen ist die Reinheit, die dir deine ursprüngliche Kraft und die Weisheit deiner Essenz zurückgibt.
  6. NICHTS ANZIEHEN ODER VERFÜHREN WOLLEN
    Denn das Ziel der menschlichen Evolution ist es, sich von Meistern zu befreien und sich selbst zu erobern.
  7. BELASTE DICH NICHT MIT DER VERGANGENHEIT UND MIT TRADITIONEN
    Denn Heilung kommt mit dem Zauber eines Neugeborenen, indem man alles hinter sich lässt.
  8. VERÄNDERE ODER VERBESSERE NICHTS UND NIEMANDEN
    Denn Unzufriedenheit mit dem, was man ist und mit dem, was auf einen zukommt, ist eine Form der Ablehnung.
  9. DEFINIERE NICHTS ALS KOMPLIZIERT ODER SCHWIERIG
    Denn ein Opfer ist eine unnötige Anstrengung, die dich von deiner Würde trennt.
  10. ZWINGE DICH NICHT, ETWAS ZU TUN
    Denn wenn du dich selbst dazu zwingst, dich zu fügen oder zu gehorchen, erzeugst du Druck, Schuldgefühle, Urteile und Bestrafung.
  11. HABE KEINE ERWARTUNGEN
    Denn die Erwartung von etwas in der Zukunft weckt Wünsche, die aus der Angst vor der Liebe kommen.
  12. NICHT VERTEIDIGEN ODER ANGREIFEN
    Denn um glücklich zu sein und sein Bestes zu geben, muss man nicht zustimmen oder nicht-zustimmen, dafür oder dagegen sein.
  13. ANTWORTE NICHT, WENN DU NICHT GEFRAGT WIRST
    Denn indem du gibst, was nicht von dir verlangt wird, konditionierst und manipulierst du andere.
  14. ERSCHAFFE KEINE ABHÄNGIGKEITEN
    Denn ohne Freiheit ist es nicht möglich, zu fließen, zu lieben, zu vertrauen oder zu gedeihen.

Erstellt von Alverto José Varela, dem Gründer der Bewussten Schule.
Diese Prämissen sind nicht zu erfüllen, sondern in das Leben der Menschen zu integrieren, die sie durch ihr eigenes Bewusstsein begreifen.

Die Schüler der Alverto-Schulen sind dabei, jede dieser Prämissen zu begreifen und zu integrieren, die nicht als Regeln oder Dogmen angesehen werden, sondern als einfache Hinweise, die während der Schulungen angeboten, erklärt und erweitert werden.
Wenn mehrere dieser Prämissen im Bewusstsein eines Menschen integriert und aktiviert sind, wirken sie sich effektiv auf sein Verhalten und seine Entscheidungen aus.

Die Prämissen lassen sich in drei Begriffen definieren und zusammenfassen:

  1.  Aufhören zu manipulieren. Fliessen.
  2.  Aufhören zu kontrollieren. Befreien.
  3.  Aufhören zu dominieren. Vertrauen.

Indem wir uns an diesen inneren Ort der DISIDENTIFIKATION begeben, beginnt die Magie der Wunder in unserem Leben.

Hinterlassen Sie uns Ihren Kommentar zu diesem Artikel oder teilen Sie ihn mit uns.

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Alberto José Varela

Alberto José Varela

Fundador de empresas y organizaciones; creador de técnicas, métodos y escuelas; autor de varios libros. Estudiante autodidacta, investigador y conferencista internacional, con una experiencia de más de 40 años en la gestión organizacional y los RRHH. Actualmente crece su influencia en el ámbito motivacional, terapéutico y espiritual a raíz del mensaje evolutivo que transmite.

Andere Artikel von Alverto

Elige un Idioma

Selecciona tu Idioma