POETISCHES ZEUGNIS EINES MANNES, DER SEINE SUCHT ÜBERWAND. “Es scheint nicht wahr sein zu können, dass der Ausgang aus dem Inferno so nahe sein kann”

 

Dies ist ein mutiges Zeugnis eines unserer Moderatoren und Experten in Suchtverhalten, die das Retreat zur Überwindung von Süchten durchführen. Es wurde direkt nach einem Retreat mit Ayahuasca geschrieben, in welchem er es schaffte, den gesamten Mechanismus bezüglich seiner Sucht zu entziffern und auf diese Weise sein Problem vom Ursprung her zu heilen, mit dem Effekt, dass die Fundamente der Sucht wie ein Kartenhaus in sich zusammenfielen.

Heute, lange Zeit nachdem er sich tiefgehend in dieser Art von Problemen ausgebildet hat, unterstützt er Personen, die sich in ähnlichen Situationen wie er seinerzeit befinden.

Selbstenführt leben…

Ich bin Geisel in der Zeit meines eigenen Lebens gewesen, ich habe unzählige Male in den verbotenen Apfel gebissen, ich bin mein eigener verdorbener Apfel gewesen, ich habe mit verschränkten Armen zugesehen, wie meine Wunde immer tiefer wurde, ich habe zulange die gleiche verlorene Schlacht geführt, war in der Vergangenheit verankert, ohne einen Ausweg zu finden, und als ich ihn letztendlich fand, provozierte er eine Flucht.

Ich war der einzige Angeklagte und Zeuge in einem Prozess gegen mich selbst, den ich verlor, bevor er begonnen hatte. Ich habe die traurigsten Ausgänge gesehen, während ich von einem anderen Anfang träumte bevor alles zu Ende war, ich habe Tausend Nächte schlaflos verbracht, damit mein Verstand sich an nichts erinnert, ich fühlte die absolute Einsamkeit, auch wenn ich noch so viele Leute an meiner Seite hatte, die mich liebten.

Ich habe mich selbst in dunklen Verschlägen vergessen, die ich selbst konstruiert habe, habe mit tausenden von Schreien und Tränen das Lösegeld bezahlt, doch niemand antwortete, habe Tausend Mal versucht, mich selbst zu verstehen, doch ohne Erfolg, habe den bitteren Geschmack der nichterwiderten Liebe probiert, habe die dunklen Spuren der vielzähligen Male meiner Selbstzerstörung erlitten.

Ich habe auf Tausend verschiedene Arten und an Tausend verschiedenen Orten die so sehr ersehnte Freiheit gesucht, ohne sie bis jetzt zu finden, habe bis zum Maximum die Kontrolle aufgegeben, um zu sehen, wie meine Welt entgleiste, habe vorgegeben, dass mir alles egal war und bin dann vor Wut verrückt geworden, als ich sah, wie ich nachher weinte, machte alles kaputt, was ich anfasste, schadete mir selbst und verleugnete es vor mir, und machte mir ständig vor, dass mir alles dies im Grunde gefiel.

Ich lebte hinter imaginären Gittern, durch die ich nicht entschlüpfen konnte, obwohl ich nur daran glauben musste, um entkommen zu können, ich hatte Flügel, doch wusste ich nicht, dass ich fliegen konnte, ich war am Ende und wollte nicht reagieren, ich war traurig und konnte mich nicht besser fühlen, ich war eingeschlafen und unternahm keinen Versuch, aufzuwachen, ich fühlte, wie ich mich selbst ertränkte und mich ersticken liess, ich sah nicht, dass das einzige, was ich tun musste, die Suche in meinem Innern war, um von vorne beginnen zu können.

Heutzutage merze ich alles aus, was meine Seele nicht mehr braucht, vorher zersprang mein Leben in tausende von Stücken, und anstelle meine Schuld zu akzeptieren, beschuldigte ich das Dynamit. Und nie wieder werde ich vergessen, mein Favoritenlächeln zu zeigen, und es ist nicht wahr, dass unser Leben bereits geschrieben ist, es ist unsere Seele, die es bewohnt und es unser Geist, der danach schreit, alles Unangemessene hinter dir zu lassen und dein Leben so zu leben, wie du hoffst, das es eines Tages beschrieben wird.

Victor Chico Jimenez

victor-200x300

 

Die nächsten Ayahuasca International Retreats in Deutschland und Österreich 2016, die die Einnahme von Ayahuasca mit psychotherapeutischer Arbeit verbinden.

Berlin, 14.-18. Dezember

Berlin, 27. Dezember – 1. Januar

Köln, 27. Dezember – 1. Januar

Wien, 28. Dezember – 1. Januar 

Berlin11.-15. Januar

München, 12.-15. Januar

Klicke hier für die komplette Liste und Informationen der nächsten Ayahuasca International Retreats 2016/2017Darin finden sich weiterführende Links zu jedem einzelnen Retreat.

Für Buchungen oder Anfragen schreibe bitte an deutsch@innermastery.es

 

Teilen

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top