DIE GRÖSSTE ALLER GEFAHREN MIT AYAHUASCA. Fericgla attackiert die von Alberto José Varela gegründete Organisation

 

VORSICHTSMASSNAHMEN MIT AYAHUASCA.

Demütigende Nachricht eines in der Welt von Ayahuasca anerkannten Mannes an die “gutgläubigen” Sucher.

Laut dem katalanischen Anthropologen und Schriftsteller J.M. Fericgla stellen wir die größte Gefahr für Ayahuasca dar. Ich meine damit die Organisation, die ich gegründet habe: AYAHUASCA INTERNATIONAL. Sie können dies in seiner Facebook-Seite überprüfen:

GEMÄSS HERRN FERICGLA SIND DIE EINNEHMER VON AYAHUASCA “ARMSELIGE GUTGLÄUBIGE” (anfällig, um betrogen zu werden).

Am 3. November 2015 hat Josep M. Fericgla (einer der Referenten für Ayahuasca in Spanien und einer der am meisten belesenen Forscher über Ayahuasca) in seiner Facebook-Seite den Artikel über “VORSICHTSMASSNAHMEN MIT AYAHUASCA, Worin besteht die größte Gefahr?” veröffentlicht. Das ist, was er schrieb:

“DIE GRÖSSTE GEFAHR sind die Sessions, die von in absoluter Dummheit und gefährlichen Gottheits-Delirien geprägten Individuen angeregt werden, die angeben, Körper und Seele der armseligen Gutgläubigen retten zu wollen, die in ihre Netze gehen, und dies mit Ayahuasca-Sessions zu 300€, ohne wirkliche Kenntnisse zu diesem Thema zu haben. Geschäfte wie “Ayahuasca International”, mit zahlreichen Profilen in Facebook, sind eine Gefahr für Gutgläubige sowie Personen und Therapien, die Sessions mit aller Diskretion, Kenntnis und Verantwortung organisieren. Die ernsthaften Dinge verbreiten sich über ernsthafte Wege”.

“Josep M. Fericgla

 

fericgla-facebook-peligros-con-la-ayahuasca-1024x204

 

Dieser kurze Absatz zeigt ganz klar das alarmierend niedrige Verständnisniveau der sogenannten “Referenzen der Welt über Ayahuasca”, die trotz ihrer Universitätstitel und einer gesamten Karriere, nicht einmal ein Minimum an Gemeinsinn garantieren können; es sind Leute, die sich ohne Beweise oder reale Grundlagen der Kritik widmen, und das allgemeine Publikum, das die Erfahrung mit Ayahuasca erleben will, wie DUMMKÖPFE behandelt und ihnen Angst einjagt davor, an Aktivitäten teilzunehmen, die nicht von ihm selbst organisiert sind. Jener Herr Fericgla definiert sich selbst als “diskret, verantwortlich und Mann des Wissens” und spricht, als ob er ein großer, ernsthafter und gütiger Weiser wäre, der seine armen und schutzlosen Kinder vor dem Unglück bewahrt, und die sich aufgrund ihrer grenzenlosen Dummheit nicht der Manipulationsnetze bewusst werden, die in der Welt von Ayahuasca existieren. Das ist nichts anderes als sich selbst als vorbeugender Retter anzubieten, der andere warnt und hinweist, dass sie in eine gefährliche Falle tappen können. Wir stehen vor einer neuen Art von Delirium…Delirium der Präventiven Heilung (DPH), das vorgibt, jene zu retten, die am MEDIAMARKT-Syndrom leiden (“ich bin kein Dummkopf”), denn wenn die Leute dumm sind, dann muss man sie warnen, dass es ein paar Schlaumeier gibt, die sie täuschen und/oder betrügen werden.

Ich nutze diese wunderbare Gelegenheit, allen Suchern von Lösungen, Antworten, Heilung, persönlichem Wachstum oder Transzendenz mitzuteilen, dass ihr das Recht habt, dahin zu gehen, wozu ihr Lust habt und gemäß euren finanziellen Möglichkeiten, einschließlich allem von Herrn Fericgla, oder wo auch immer euer Verstand oder Herz euch sagt, hinzugehen. Es gibt Leute, die eine Entscheidung nach rationaler Überlegung treffen, doch andere nach ihrem Gefühl; jeder ist in seinem Moment und hat die intuitive oder instinktive Intelligenz, um eine Entscheidung zu treffen, ohne dass er auf irgendeinen Beratungsservice von irgend jemand angewiesen ist, der an “DPH” leidet. Ich erinnere daran, dass alle Tyranneien darauf basieren, den Leuten Angst einzujagen, um ihnen dann Schutz oder Lösung als Gegenleistung für etwas anzubieten, ein uralter Trick. Das ist eine sehr subtile Art und Weise zu manipulieren und einzufangen.

Wenn eine Person erst einmal Angst im Körper hat, blockiert sie sich und verliert Freiheit. Es ist sehr bereichernd, alle Arten von Vorschlägen zu haben, teurer oder billiger, eher oberflächlich oder tiefgehend, mehr oder weniger zutreffend in Bezug auf das, was wir suchen; deshalb ist die ENTSCHEIDUNG, wohin wir gehen wollen, um eine bestimmte Erfahrung zu haben wie z.B. Ayahuasca zu nehmen, Teil des wunderbaren Evolutionsspiels von uns allen, in welchem das wertvollste es ist, die Freiheit wiederzugewinnen…zu entscheiden, zu sein, sich zu irren, zu lernen und auszudrücken, was wir fühlen.

Zum anderen möchte ich die Gelegenheit ebenso dazu nutzen, eine Nachricht zugunsten der gesegneten Sozialen Netze zu übermitteln. Man kritisiert uns, dass wir dutzende von Seiten im Sozialen Netz von Facebook haben, und diese Kritik wird zufälligerweise ebenso von einer Facebook-Seite aus gemacht, was für ein merkwürdiger Widerspruch. Es gibt hunderte von achtbaren Schamanen, die ihre Zeremonien auf der ganzen Welt in Facebook veröffentlichen, ebenso gibt es tausende von sehr ernsthaften und achtbaren Unternehmen, die dies tun, auf was bezog sich Fericgla dann, wenn er sagt, dass man eine ernsthafte Arbeit nicht in einem nicht ernsthaften Medium ankündigen kann? Andererseits bin ich kein ernsthafter Mann (der Schöpfung sei Dank), eher das genaue Gegenteil, doch liebe ich, die Dinge mit der in jeder Situation notwendigen Ernsthaftigkeit zu tun. Und ich kann euch versichern, dass Facebook etwas sehr ernsthaftes ist. Es ist derart ernsthaft, dass in unserer Organisation über 20 Personen ausschließlich hieran arbeiten. Diese Arbeit der Bekanntmachung auf sozialer Ebene hat die Fähigkeit, unsere Texte zu über 1 Million Menschen pro Monat zu bringen. Es ist ein phantastisches Kommunikationsmedium, das uns erlaubt, Kontakt mit Millionen von Personen aufzunehmen. Und das ist ohne jeden Zweifel etwas Ernsthaftes und Achtbares. So fassen wir wenigstens jede Sache auf, die wir veröffentlichen, ebenso die Illustrationen und von uns entworfenen Bilder. Denn wir sind der Meinung, dass die Nutzer der Sozialen Netzwerke, sogar jene mit falschen Profilen, Menschen sind, die genau das gleiche verdienen und benötigen wie alle anderen.

Ich habe Herrn Fericgla soeben eine persönliche Nachricht geschickt, um ein öffentliches Treffen zu organisieren, so kann man sehen, dass die Teilnehmer an unseren Retreats mit Ayahuasca Gutgläubige sind, oder damit er sich entschuldigen kann, was wiederum dem Image des AYAHUASCA-MARKTS sehr gut tun würde, der einen großen Teil seiner Energie darauf verwendet, diese internationale Organisation anzugreifen, die in Resultaten die Summe aller anderen Organisationen übertrifft, die bisher mit Pseudo-Diskretion, Pseudo-Wissen und Pseudo-Verantwortung handeln. Für mich ist die Summe dieser drei Worte: ANGST.

MEINE ARBEIT BESTEHT DARIN, VON DER FREIHEIT, DER HINGABE UND DER LIEBE AUS ZU HANDELN. DIE EINHEIT DIESER DREI WORTE PRODUZIERT ETWAS NEUES, VOLLER KREATIVITÄT, ENTHUSIASMUS UND WEISHEIT. DAS IST DIE ERFAHRUNG DER “GUTGLÄUBIGEN”, DIE IN UNSERE “FALLE” GETAPPT SIND.

Ich stimme überein mit Fericgla, dass unsere Arbeit SEHR GEFÄHRLICH ist, vor allem für Leute, die in der Angst leben wollen, weiterhin schlafen wollen, schnarchend in der Bequemlichkeit des Sicheren und Bekannten.

BEMERKUNG: Der Preis unserer Sessions mit 24h Betreuung, Unterkunft, allen Speisen, Therapien und Ayahuasca in bester Qualität sind 198€ und nicht 300€ wie von Fericgla angegeben. Und selbstverständlich zahlen viele Leute viel weniger oder sogar gar nichts, wenn sie nicht können, da dies Teil unserer wirtschaftlichen Politik ist.

Hier bin ich, bereit, um den Dialog, die Diskussion oder den Austausch von heilenden Ideen weiterzuführen.

Alberto José Varela

 

Klicke hier für die komplette Liste und Informationen der nächsten Ayahuasca International Retreats 2016/2017Darin finden sich weiterführende Links zu jedem einzelnen Retreat.

Für Buchungen oder Anfragen schreibe bitte an [email protected]

 

Teilen

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top