DAS ERWACHEN UND DIE LIEBE. ÖFFNUNG DES HERZENS UND ERWEITERUNG DES BEWUSSTSEINS (Zweiter Teil, von Laura Torrabadella)

DAS WUNDER ZU WISSEN, DASS ALLES AUF ANDERE WEISE GESCHEHEN WIRD, ALS MAN ES ERWARTET

Sich der Tatsache zu öffnen, dass wir nichts wissen, dass die Dinge anders sind, als wir es gelernt haben und dass wir neue Lösungen für unsere altbekannten Probleme finden können.

 

«Laura, ich muss wissen, mit wie vielen Leuten ich während dem Retreat ein Zimmer teilen werde. Ich leide unter Schlafstörungen und ich weiss, dass ich nicht schlafen werden kann, wenn ich mit mehr als einer Person ein Zimmer teile, denn mich weckt bereits das geringste Geräusch auf. Zudem möchte ich auch gerne genauere Informationen in Bezug auf den Zeitplan, den genauen Ablauf, das Tagesprogramm und ob das Essen vegetarisch ist.»

Solche Anfragen erreichen uns jeden Tag. Tausende von Personen interessieren sich dafür, an einem unserer Retreats teilzunehmen. Sie wollen einem Ruf ihrer Seele folgen, da sie spüren, dass dort etwas Wichtiges geschieht, aber sie kämpfen mit Unsicherheiten und Ängsten, sie klammern sich an das Bekannte und haben Hemmungen, sich dem Bevorstehenden völlig hinzugeben.

Jedes Mal, wenn jemand mich kontaktiert, um an einem Retreat teilzunehmen, verbinde ich mich aus meinem tiefsten Inneren mit diesem anderen Menschen, ich öffne mein Herz und vertiefe mich in die Antwort, welche das Bewusstsein mir gibt. Eine Antwort, die nichts mit der Person zu tun hat, mit der ich bereits seit ein paar Wochen in Kontakt bin, weil sie zu einem Retreat kommen will. Es ist eine Antwort, die in erster Linie mit mir zu tun hat, ein Schlüsselteil im Puzzle der Versöhnung, welches die Energie der Heilung schmerzhaft und Stück für Stück in mein Leben einfügt.

Was kann ich in diesem Moment von jemandem lernen, der Hilfe braucht und zufälligerweise mit mir Kontakt aufnimmt?

Und wie ein greller Blitz, erreicht mich die Antwort klar und deutlich:

“Mich ausgehend vom Herzen zu öffnen, bedeutet nicht nur, mich einer anderen Person, der Liebe, dem Leben oder irgendeiner anderen konkreten Sache zu öffnen. Es bedeutet, mich völlig und bedingungslos dafür zu öffnen, dass die Dinge anders sind…, dass die Geschichte sich nicht wiederholen muss. Nur weil ich etwas gestern nicht konnte, bedeutet das nicht, dass ich es heute nicht können werde. Und nur weil ich es heute nicht kann, bedeutet das nicht, dass ich es morgen nicht können werde – ICH WEISS ES NICHT. Alles was ich tun kann und was ich nicht tun kann, ist ein absolutes Geheimnis, das ausserhalb meiner Kontrolle liegt. Ich kann etwas wiederholen, das gleiche Szenario, die gleichen Umstände, die gleichen Schauspieler – und auch dann kann alles anders sein. Es kann auch sein, dass alles gleich ist und dass die Geschichte sich in diesem unverzeihlichen Muster wiederholt – aber die blosse Tatsache, dass ich mich dafür geöffnet habe, dass die Dinge auf andere Weise geschehen, IST PURE HEILUNG. Es ist ein Heilmittel, dass ich mir selbst geschenkt habe: Die Möglichkeit, dass die Dinge nicht so sind, wie ich sie gelernt habe, dass sie anders sind.»

«Und dann? Wird das Öffnen meines Herzens mich automatisch zur Erweiterung führen? Zur Erweiterung von was?»

«Die Erweiterung des Bewusstseins ist kein magisches Phänomen, das dich mit dem Jenseits, mit Visionen oder Zukunftsvorhersagen verbinden wird. Das wäre wie sich erneut dem Hier und Jetzt zu verschliessen, mit dem Verstand zu glauben, dass man etwas weiss und somit das rätselhafte Entzücken des absoluten Geheimnisses abzulehnen. Die Erweiterung des Bewusstseins ist ein Geschenk, ein Nebeneffekt deiner Offenheit dafür, dass die Dinge nicht so sind, wie du glaubst, dass sie sind und geschehen werden. Indem du dich dem Geheimnis öffnest, erhältst du neue Werkzeuge, neue kreative Wege, um deine altbekannten Probleme anzugehen. Wenn du ungeduldig bist, wirst du einen anderen Aspekt deines Misstrauens entdecken, denn alles kommt, wenn du dich entschieden hast. Wenn du Angst hast, kannst du Aufruf zum Handeln spüren, den du durch Angstgefühle blockiert hast – deine schöpferische Kraft wird blockiert durch dein Denken darüber, wie die Dinge sein sollten…, wenn du Hass, Wut oder ein unerklärliches Verlangen nach Rache in dir hast, wirst du sehen, dass du nichts machen musst, dass die Entscheidung bereits getroffen ist und dass du das, was geschehen muss nur unnötig behinderst und verzögerst. Die Erweiterung des Bewusstseins ist eine schöpferische Magie, die natürliche Konsequenz des sich Öffnens.»

Vielen Dank an alle, die sich für unsere Retreats der inneren Evolution interessieren. Danke an jeden Teilnehmer, der den Schritt in Richtung des Geheimnisses nichts zu wissen über das, was war, ist oder sein wird, gewagt hat. Danke, dass ihr mich inspiriert, mich weiterhin kreativ dem Geheimnis von allem, was sein kann, zu öffnen.

Ich brauchte eineinhalb Jahre, um diese Worte zu schreiben. Die Entscheidung war getroffen – es war nur eine Frage der Zeit und des mich Öffnens. Es geschah an einem abgelegenen Ort in der Schweiz, während einer Integration in einem Retreat der inneren Evolution, bei welchem die Teilnehmer, die Geduld, das sich Öffnen und mein Team wieder einmal die beste Medizin waren.

 

Laura Torrabadella

retiros@innermastery.es

 

 

 

 

Teilen

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top