DIE REISE ZUR EWIGKEIT. Vom Herzen aus aufeinander zuzugehen ist die aufregendste und überraschendste Reise des Lebens.

DIE SYNCHRONISIERTE REISE DES BEWUSSTSEINS UND DER GEFÜHLE.

Durch die Expansion durchqueren wir die ganze Existenz und überschreiten die Grenzen des Unverständnisses. Ich lade dich ein, die geheimnisvollste Reise des Lebens zu machen.

Die Erde dreht sich mit mehr als 1’000 km pro Stunde um die eigene Achse, sie kreist mit mehr als 100’000 km pro Stunde um die Sonne, das Sonnensystem bewegt sich mit einer noch viel höheren Geschwindigkeit innerhalb der Galaxie und auch die Galaxie bewegt sich durch den Kosmos. WIR BEFINDEN UNS AUF EINER GEWALTIGEN REISE!

Es scheint, dass unsere DNA eine lange Reise durch den Kosmos gemacht hat, bis sie auf der Erde ankam. Nach der beeindruckenden evolutionären Reise bis zum “Mensch sein”, widmen mir uns nun dem Unternehmen von vielen Reisen innerhalb dieser kleinen Welt. Man sagt, dass die komplizierteste aller Reisen, diejenige ist, welche ein Spermium macht, um die Eizelle zu befruchten. Ab dem Moment unserer Geburt beginnen wir eine Reise in Richtung Tod, und wenn wir sterben, beginnt die große Reise… zu einem anderen Leben.

Daher frage ich mich: Welche Aktivität kann im menschlichen Leben bedeutungsvoller und faszinierender sein als das Reisen? Wohin reisen? Mit wem reisen? Wie kann man das Reisen möglich machen?

Wir sind fähig auf diesen Reisen unser Leben zu riskieren: Reisen zum Mond, ins Weltall, durch die Ozeane, durch die Luft, über schwierige Straßen, gefährliche und unwirtliche Wege, Reisen in den Amazonas-Regenwald oder nach Indien und wieso nicht auch virtuelle, imaginäre oder sogar entheogene Reisen, worauf man nur mit einem wachen Bewusstsein zugreifen kann.

Auf jede Reise nehmen wir Dinge mit, die normalerweise unterwegs verloren gehen, besonders jene, die wir ohne Sinn mittragen. Und wenn wir zurückkehren, fühlen wir uns glücklich, nicht nur deswegen, sondern weil wir an den besuchten Orten bereichernde Erfahrungen gesammelt haben. Jede Reise ist ein evolutionärer Austausch, um loszulassen, was uns belastet und zu nähren, was uns entlastet.

Man reist mit einem Holzboot oder einem Flugzeug, um auszuwandern. Wenn man meditiert, reist man, um sich zu befreien. Die wahrhafte Reise besteht darin, es zu wagen sich auszudrücken, egal in welcher Form. Jedoch ist dies sehr schwierig für uns, weil wir so unterdrückt und versklavt sind…

Vielleicht erklärt dies einen Teil der Ursache dafür, warum immer mehr Drogen und Alkohol konsumiert werden: Um die Hemmungen zu verlieren, weil sie uns erlauben virtuell zu reisen, um zu fliehen, zu vergessen oder sich zu vergnügen. Auch Entheogene (wie Ayahuasca oder Bufo Alvarius) werden mehr und mehr auf der ganzen Welt konsumiert und dienen in vielen Fällen dazu, die limitierten Reisen der Drogen zu verlassen. Denn Entheogene erlauben uns durch das innere Universum, die Gefühle und höhere Wirklichkeiten zu reisen.

Durch diese mystischen Reisen, versuchen wir das Leben zu verstehen. Denn es ist eine innere Reise, bei welcher man nicht mal eine Distanz von einem Meter zurücklegt. Dies sind die preiswertesten und befriedigendsten Reisen, vor allem, wenn wir bis in die Tiefen des Unverständnisses gelangen, denn dies zeigt uns den Punkt, den wir mit unserem Bewusstsein erreichen konnten. Und wenn wir diese Grenze erreichen, werden wir dazu herausgefordert, die gewaltige Reise des Verstehens zu machen. Der Weg zum Verstehen ist eine Grenzüberquerung, die das Bewusstsein zum Herzen erweitert. Es ist, was ich die Reise der Heilung nenne, wenn mein Bewusstsein sich vertieft in alle jene Dinge, die ich nicht verstehen kann, um mich zum Vertrauen zu führen, jenem geheimnisvollen Schiff, welches mich zur Transzendenz mitnimmt.

Wir reisen, um abzuschalten, kennenzulernen, zu entkommen, uns abzulenken, zu vergessen, zu suchen und sogar zu finden. Wir reisen aufgrund von Tourismus, Arbeit, Geschäften, Familie oder Spiritualität. Oftmals reisen wir nur um zu reisen, ohne uns bewusst zu werden, dass die grösste aller Reisen ist, Teil des Unendlichen zu sein. Alles dehnt sich mit einer Geschwindigkeit von mehr als 300’000 km pro Sekunde aus. Wie weit werden wir kommen? Die Wahrheit ist, dass man im Leben zum Himmel oder auch zur Hölle reisen kann und beide Ziele sind so weit entfernt wie auch nahe, derart, dass du sie sogar jetzt gerade erreichen kannst, wenn du dich dafür entscheidest.

Eines Tages machte ich eine Reise nach Kolumbien, wo ich einen Schamanen traf, der mir Ayahuasca gab, ein schamanisches Heilmittel, welches es mir erlaubte, die schönste Reise meines Lebens zu machen. Aber diese Reise war nur der Vorgeschmack auf die magische Reise, die in meinem Leben begann.

Ich bin von Santa Fé, meiner Heimatstadt, in eine andere Grossstadt, nämlich Buenos Aires, gereist, darauf reiste ich nach Madrid. In den vergangenen 15 Jahren bin ich durch ganz Spanien gereist und in den letzten Monaten habe ich viele Reisen in mehr als 20 Ländern gemacht. Aber nicht nur, weil ich arbeiten muss, sondern weil ich alles mitnehme, was ich auf all meinen Reisen, den äusserlichen und den innerlichen, gesammelt habe. Eine unermüdliche Reisende nimmt mich mit und lädt mich ein, an jeden Ort, den ich besuche: MEINE SEELE, die mich übrigens überallhin mitnimmt, weil sie die Reise des Erblühens machen will.

Es ist kein Zufall, dass ich auf einer Reise nach Bolivien Roger Choque kennenlernte, ein Yatiri, der mich dazu inspirierte, nach meiner Erfahrung im Gefängnis (einer weiteren gewaltigen Reise, die ich hinter Gittern erlebte) meine ersten Schritte zu machen. Dieser Yatiri hat mich auch dazu gebracht, eine Reise zu machen, um eine alte Grenze von mir zu überschreiten. Dies sind jene Reisen, die keine Rückkehr haben. Darauf erfuhr ich, dass ein Yatiri ein reisender Meister ist, der es wagt, sich selbst zu erreichen. Als wir mit Paula das Restaurant Yatiri in Madrid gründeten, machten wir es mit dem Ziel, dass die Menschen bei Yatiri zum Mittagessen oder Abendessen kommen, um eine Reise durch Empfindungen zu erleben: Gesundes und exquisites Essen in einem kreativen und gemütlichen Ambiente. Es ist als ob man alles als Reise sieht, sogar den Akt des Essens.

Wir reisen jede Sekunde, wie in diesem Augenblick, in dem du diese Worte liest und ich sie schreibe. In diesem Moment reisen Essen und Getränke durch deinen Verdauungstrakt, das Blut fließt durch deine Adern, und sicherlich lassen dich deine Gedanken durch die Imagination reisen.

Daher nutze ich dieses momentane Phänomen, dass wir für einige Minuten gemeinsam reisen, um meine Dankbarkeit dafür, auf dieser Reise zur Ewigkeit zu sein, zu äussern. Diese Reise ist unendlich, das Leben ist ein kurzer Halt und wir befinden uns jetzt einfach an einer Station und warten auf die nächste Abfahrt. Wenn wir an dieser Station, wo uns ein wenig Bewusstsein gegeben wurde, um uns der Reise und des Reisenden in uns bewusst zu werden, das Ausmass der Ewigkeit wahrnehmen können, werden wir die geheimnisvollste Reise machen, die es gibt. Nämlich durchzudringen zum Verstehen des Unendlichen, mit deinem Herzen zu spüren, dass es nie einen Anfang gab, dass alles bereits seit immer existierte und dass es für alle Ewigkeit so weitergehen wird. Das Verstehen der Unendlichkeit von Raum und Zeit ist die erstaunlichste Reise, die ich in diesem Leben gemacht habe. Es gibt nichts Vergleichbares.

An dieser Station können wir viele Dinge tun. Lehrer aller Zeiten haben gesagt, dass jede Reise eine Station ist und dass alles, was wir bei dieser Reise tun, die Bedingungen für die nächste Station schaffen wird. Auf dieser Reise wachse ich aus dem Samen meines Seins nach oben in Richtung des Unendlichen. Wenn du dich dafür entscheidest, diese Reise zu machen, wirst du erkennen können, dass die Energie der Evolution dich von selbst mitnimmt, man muss nichts machen, nur den Stillstand, die Angst, die Bequemlichkeit, das Sichere und das Bekannte sterben lassen, denn die höchste Reise ist zum Unbekannten und Unkontrollierbaren.

Ich lade dich ein, zu lieben, zu teilen, zu genießen, zu erschaffen, dich zu engagieren, zu verzeihen, zu leben, zu umarmen, mit Reinheit zu schauen, zu singen und zu tanzen. Und vor allem lade ich dich ein, die kürzeste und komplizierteste Reise zu machen: Vom Verstand zum Herz, nur wenige Zentimeter und manchmal reicht ein ganzes Leben nicht, um dorthin zu gelangen, aber es ist das Ziel, von wo aus die Seele überallhin reisen kann, es ist die Startrampe, denn wenn die Blütenblätter deiner Blume anfangen sich zu öffnen, beginnt die Reise deines Aromas zur gesamten Existenz. Dies wird sich zwangsläufig auf andere Menschen und die ganze Natur auswirken.

Die Physik besagt, dass sich aufgrund unserer Expansion, die Galaxien und Planeten entfernen. Kann dies der Grund dafür sein, wieso wir ein so starkes Bedürfnis haben, uns den anderen zu nähern?

Für mich bedeutet schreiben vom Geist zum Gefühl zu reisen und von dort aus mit Lichtgeschwindigkeit zu dir zu reisen, dein unendliches inneres Universum zu erreichen, um den Samen des Verstehens zu sähen.

Danke, dass du mich auf dieser kurzen und vergänglichen Reise durch Worte begleitet hast. Es ist eine Art sich einander anzunähern, sich gegenseitig zu inspirieren und uns so zur Ewigkeit zu führen.

 

Alberto Varela

[email protected]

Teilen

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top