TÄGLICHE EINNAHME VON AYAHUASCA WÄHREND 3 MONATEN. Erfahrungsbericht eines ebenso subtilen wie mächtigen Prozesses

EINE NEUE ART MIT DER HEILENDEN QUELLE KONTAKT AUFZUNEHMEN

Erfahrung mit dreimonatiger Ayahuasca Einnahme in Mikrodosis, die direkte tägliche Verbindung mit der inneren Apotheke unseres eigenen Organismus

 

Als ich mit der Einnahme der Mikrodosis von Ayahuasca begann, hatte ich keine konkrete Sache an mir zu verändern, um mich besser zu fühlen. Daher beschloss ich, es ohne Erwartungen zu nehmen und begann mit der Einnahme genauso, wie es mir bei Ayahuasca International empfohlen worden war.

Was ich machte, war abends um 18 -19 Uhr ein leichtes Abendessen als letzte Mahlzeit des Tages einzunehmen. Dann ungefähr um 22- 23 Uhr nachts, nahm ich die Ayuahasca mit ein wenig Wasser zu mir. Kaum einige wenige Gramm.

Die ersten Nächte schaltete ich eine sehr sanfte Musik ein und legte mich ins Bett.

In meinem Fall bewirkte es ein unstillbares Weinen, ohne mir in diesem Augenblick bewusst zu werden, welche Blockaden ich gerade losliess. Ich glaubte, dass ich aufgrund der Musik weinte.

Jede Nacht liess ich unaufhörlich Blockaden los, der Mund öffnete sich mir Hunderte Male während der Nacht (Gähnen), begleitet von häufigem Urinieren.

Nach Ablauf von höchstens 10 Tagen begann ich, im Büro sitzend, darüber nachzudenken, welche Veränderungen erfolgt waren:

  1. Meine Stimmungslage war exzellent, ohne euphorisch zu sein.
  2. Ich fühlte eine enorme innere Ruhe (das Glücksgefühl blieb mir seit diesem Moment erhalten).
  3. Es wurde mir bewusst, dass ich währenddem ich die Treppen des Büros (3 Stockwerke alter, steiler Treppen) hinaufstieg, gleichzeitig effiziente Telefongespräche führte, ohne zu ermüden.
  4. Meine Aufmerksamkeit für alles was ich machte, war ausgeprägter, was zu einem besseren Verständnis von allem führte. Viele Antworten kamen mir, bevor ich die Frage zu formulieren vermochte.
  5. Ich nahm 20 Kilogramm an Gewicht ab, als ob, das was mich zunehmen liess, entfernt worden wäre.
  6. Körperhaltungen einzunehmen, welche mir früher Mühe bereiteten, waren kein Problem mehr, da ich sie ohne Widerstand ausüben konnte.
  7. Ohne es mir bewusst zu werden, hatte ich begonnen, alles zu relativieren, was um mich herum geschah!!!!!!!!
  8. Meine Energie war gut verteilt, ich fühlte keine Augenblicke mit mehr Energie oder mit weniger Energie.
  9. Auf einmal verbesserte sich meine Ernährung, ich ass mehr Gemüse und Früchte, ohne es mir vorzunehmen.
  10. Ich verstand die Differenz, die es in meinem Leben gab, zwischen etwas zu wollen oder es zu brauchen.

In den folgenden Wochen konnte ich die Art und Weisen unseres Wesen, sich von Tag zu Tag zu befreien, verstehen. Es war eine konstante Reinigung, langsam und gar nicht aggressiv.

Ich muss sagen, dass diese Therapie der Mikrodosis eindeutig meinem ganzen Leben eine Wende gab. Vom intimsten meines Wesens bis zum banalsten meines Lebens.

Meine Art das Leben zu sehen veränderte sich, ich überwand die Angst davor, mein Wesen zu transformieren und nicht mehr dasselbe zu erhalten wie vor besagter Transformation.

An einigen Vormittagen, wenn ein Tag mit langen Sitzungen in der Firma anstand, in welchen ich konstant delikate Entscheidungen treffen musste, nahm ich nach dem Aufwachen eine extra Dosis. Diese Verstärkung der Mikrodosis, welche ich am Morgen einnahm, kam mir in den unendlichen Sitzungen enorm zugute.

Nach dem Abschluss der Therapie dachte ich, dass all dies wegfallen würde, dass alle diese Gewinne weggehen würden und nach und nach all das Erreichte verschwinden würde.

Zu meiner Überraschung blieb mir alles erhalten. Bis zum heutigen Tag, zweieinhalb oder drei Jahre später…. Alles bleibt gleichermassen in mir verankert, ich habe nichts vom Gewonnenen verloren, dies war der grösste Segen für mich. Dass, nach der enormen Herausforderung, täglich meine Minidosis Ayahuasca einzunehmen, diese Veränderungen permanent erhalten blieben.

Mit freundlichen Grüssen

Santiago Archilla Archilla

dirección@innermastery.es

 

Teilen

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top