AYAHUASCA UND EPIGENETIK (2.Teil). Man beginnt mit ersten Schritten in Richtung wissenschaftlicher Forschung.

WIR STARTEN EINE ERSTE STUDIE DER ERFORSCHUNG ÜBER DIE GENETISCHEN VERÄNDERUNGEN, DIE DURCH NATÜRLICHE HEILMITTEL IN BEZUG AUF DAS ERWACHEN DER DNS ERZEUGT WERDEN.

Manuel Gonzalez, Doktor der Wissenschaften, erzählt uns einige Einzelheiten über den Beginn dieser Nachforschungen.

Inner Mastery International® (ein Unternehmen, welches Ayahuasca-Retreats in über 20 Ländern organisiert) wird die Aufgabe übernehmen, vor und nach der Behandlung mit Ayahuasca Proben zu entnehmen und ebenso wird es für die Erfüllung der Normen für die Planung und Überwachung sorgen, die sich darauf aufbauen.

DIE WISSENSCHAFT IM DIENST DER TRANSFORMATION DES MENSCHEN:

Man zielt darauf ab, in biologischen Flüssigkeiten neue Marker für Veränderungen zu entdecken und zu identifizieren. Diese werden bei jedem Menschen erzeugt, wenn er den beabsichtigten Prozess vollendet, der auf unterschiedliche Art durch die Einnahme verschiedener Meisterpflanzen bei diversen Versuchsgruppen erzeugt wird.

1-       Konsum innerhalb von 3 Retreats in einem Zeitraum von 3 Monaten (1 Retreat pro Monat), wo mindestens 2 Einnahmen pro Retreat durchgeführt werden. Dabei handelt es sich um eine angemessene Mindestdosis, um in einen körperlichen Reinigungsprozess sowie in einen bewusstseinserweiternden Prozess einzutreten. Dieser wird von fachkundigen Mitarbeitern überwacht und begleitet.

2-       Tägliche Einnahme einer Minidosis (untersucht und maßgerecht) während eines Zeitraumes von 3 Monaten. Diese Minidosen machen weniger als 10 % der Dosis aus, die bei einem Retreat unter der Aufsicht von Moderatoren verabreicht wird, wenngleich sie nicht die Wirkung haben, die bei den Einnahmen in den Retreats erzeugt werden.

3-       Täglich mehrere Einnahmen von verschiedenen heil-pflanzlichen Lösungen. Es handelt sich dabei um eine subtilere Möglichkeit und man kann diese 3-5 mal pro Tag einnehmen. Dies ermöglicht uns zu erkennen bzw. zu bestimmen, welches die angemessenen Mindestkonzentrationen jeder Person in Bezug auf eine Wiederbegegnung mit jenen Heilpflanzen sind.

4-       Einnahme im Retreat + tägliche Einnahme einer Minidosis + mehrere tägliche Einnahmen der Verdünnung. Diese drei zuvor beschriebenen Möglichkeiten gemeinsam.

Von Beginn des Prozesses an und während des Zeitraumes von 3 Monaten wird es eine ärztliche und psychologische Überwachung jeder Person geben, um die Veränderungen zu erfassen, die sich auf psychologischer, emotionaler und sozialer Ebene einstellen.

MÖCHTEST DU AN DIESER WISSENSCHAFTLICHEN STUDIE TEILNEHMEN?

Wir müssen 3000 Leute zusammenführen, die sich dafür anbieten, eine Behandlung über einen Zeitraum von 3 Monaten mit der Naturmedizin durchzuführen und welche diese zuvor noch nicht probiert haben. All denjenigen wird vor Beginn der Behandlung eine Speichelprobe entnommen, welche in einer DNS-Bibliothek gelagert wird, um später im Vergleich mit der zweiten Probe analysiert zu werden, die nach mindestens 3 Monaten nach Beginn der Behandlung entnommen wird. Dies wird Teil der nachfolgenden Studie sein, welche die Einzelheiten der genetischen und/oder epigenetischen Veränderungen der Forschungsgruppe, die für jene Veränderungen empfänglicher ist, genauer untersucht.

Die Ergebnisse werden in wissenschaftlichen Artikeln im Auftrag fachkundiger Forscher der Molekulargenetik sowie Beratern des Unternehmens veröffentlicht, um die erzielten Resultate auszuwerten und zu vergleichen.

Merkmale für das Profil von Personen, die analysiert werden:

  • Volljährige Personen, die das Gefühl haben, in ihrem Leben eine Veränderung herbeizuführen
  • Die das Gefühl haben, sie brauchen Unterstützung und eine Behandlung, um dies zu erreichen
  • Die bereit sind, die Bedingungen zu erfüllen, die innerhalb des Zeitraumes von 3 Monaten vorgeschlagen werden
  • Die vorher noch nie Ayahuasca eingenommen haben.

 

Wofür eine mögliche Prävention von Krankheiten erforschen?

Zur Zeit richtet die Biomedizin das Augenmerk auf die Prävention und die Entwicklung von pathologischen Zuständen. Das bedeutet, zu vermeiden, dass der Mensch krank wird. Im klassischen Sinn beabsichtigt man Krankheiten zu heilen, die sich beim Menschen unfreiwillig entwickeln. Ungeachtet dessen richtet sich der Fokus der neuen und innovativen Schul – und Alternativmedizin auf einen inneren Prozess. Das heißt, dass der Mensch selbst für seine Heilung und die Vermeidung des Erkrankens bewusst sein muss.

Seine Entscheidung für die Gesundheit ist ein grundlegender Faktor für die Aktivierung seiner eigenen Ressourcen, die Unwohlsein und Krankheiten vorbeugen.

Wofür Schul – und Alternativmedizin einbinden?

Das ganze neue Paradigma benötigt eine wissenschaftlich geltende Studie, damit beide Seiten der Medizin für das Wohlbefinden und die Gesundheit des Menschen miteinander kooperieren.

Eine der besser entwickelten biologischen Funktionsweisen der andauernden Evolution von Tieren, insbesondere von Menschen ist die Fähigkeit, sich selbst zu erkennen (self from nonself). Da es sich bei der Epigenetik um ein Feld von raschem Wachstum handelt ist es nötig, neue Technologien für die Erforschung neuer epigenetischer Mechanismen anzuwenden, welche die hochkomplizierte Organisation der DNS erklären können.

Wonach suchen wir in der DNS?

Kürzlich haben höher entwickelte Zweige der Wissenschaft, wie die Epigenetik und die Epitranskriptomik erklärt, dass jedes Individuum unterschiedlich auf umweltbezogene, ernährungsbedingte und medikamentöse Faktoren reagiert. Diese neue Disziplin hat die Sichtweise dahingehend verändert, dass die Pharmazeutik sowie globale Behandlungsmethoden nicht ausreichen, um einen seelisch-körperlich krankhaften Zustand eines Menschen auf individueller Ebene zu heilen.

Zur Zeit werden die meisten epigenetischen Mechanismen, die an eine Reihe von Umweltfaktoren gekoppelt sind durchgeführt, um verschiedene Aspekte von Widrigkeiten und/oder Desillusionierung zu erforschen, welche die Empfindlichkeit der Gemütsverfassung erhöhen, indem sie die Entwicklung des Gehirns betreffen.

Nichtsdestotrotz, wenn wir das Paradigma verändern und uns auf die Erforschung der epigenetischen Veränderungen konzentrieren, die mit der Suche nach Glück zusammenhängen, anstatt auf die Marker, welche emotionale Verwirrung bestimmen, können wir die Veränderungen der epigenetischen Maschinerie erkennen, die für den Verfall der Selbsterkenntnis verantwortlich sind. Außerdem können wir das Bewusstseinsniveau von uns selbst als Individuum mit eigener Identität wiederherstellen.

Wer führt diese Forschungsarbeiten durch?

Das Forschungszentrum des Unternehmens Inner Mastery mithilfe der in den letzten Jahren entwickelten Plataforma Biotecnológica EasyGen, die es ermöglichen wird, genetische und epigenetische Veränderungen zu analysieren und zu identifizieren, welche mit Selbsterkenntnis und der Suche zusammenhängen, das Bewusstseinsniveau von sich selbst als Individuum dank einer neuen Methode mit Schul – und Alternativmedizin wiederherzustellen.   

Unser Unternehmen, mithilfe unserer verschiedenen internationalen Ausbildungszentren (Inner Mastery International®): es übernimmt die Anwerbung und Auswahl der Personen dank der verschiedenen Lehrgänge und Retreats, die auf vielen Teilen der Welt stattfinden. Dabei wird beabsichtigt, Erfahrungen der unterschiedlichen und kombinierten, alternativen, ergänzenden und/oder natürlichen Heilmittel aufzuzeigen und miteinander zu teilen. Dies ist für die Überwachung, die Erforschung und für die vergleichenden Ergebnisse äußerst notwendig.

Wie werden wir es durchführen?

Wir haben das Vorgehen dadurch vereinfacht, dass die erste Phase der DNS-Abnahme der biologischen Proben durch den Speichel erfolgt und die darauf folgende Logistik im höchsten Maß reduziert wird:

Von dem Moment an, wo INNER MASTERY INTERNATIONAL die Personen anwirbt, welche dieser Studie beiwohnen wollen, wird die Speichelprobe mit einem Stäbchen für einen einfachen Speichelauszug entnommen, was für jede Person durchführbar ist. Sobald der Auszug entnommen und die Einverständniserklärung unterschrieben ist, in welcher das Motiv für die Forschungsarbeit erklärt wird, wird dieser kühl gelagert, bis er in unser Forschungslabor geschickt wird.

Später wird das Labor die DNS extrahieren und bis zum Ende der Studie zusammen mit Dingen konservieren, die nicht Teil der Ausbildung sind und vom Labor zur Verfügung gestellt werden. Von jedem Menschen muss mindestens von 2 Zeitpunkten der Speichel extrahiert werden, einmal zu Beginn und einmal nach den 3 Monaten. Sie werden in verschiedene Gruppen unterteilt, je nach Grad der Verbindlichkeit während der Überwachung bzw. in Bezug auf unsere Methodik.

Am Ende beziffern wir die genetischen Veränderungen jedes Menschen und die Länge der Telomere der beiden entnommenen Proben jedes Einzelnen. Sie dienen als Indikator der ersten Veränderungen der DNS – Struktur von Menschen, die bewusst entschieden haben, diese Veränderungen zu leben. Diejenigen, welche Veränderungen in der DNS aufzeigen werden, werden für eine zweite Phase ausgewählt, wo wir anhand einer Blutabnahme die zweite Studie der epigenetischen Veränderungen durchführen könnten, die von diesen Menschen im Inneren ihrer Zellen während des Lebens erfahren werden.

Dr. Manuel Gonzalez (Doktor der Wissenschaften)

ARTIKEL VON ALBERTO VARELA (GRÜNDER UND DIREKTOR VON INNER MASTERY INTERNATIONAL)

AYAHUASCA UND EPIGENETIK (1. Teil) VERÄNDERUNG DER MENSCHLICHEN DNS DURCH DEN KONSUM VON AYAHUASCA? Wir befinden uns nur einen Schritt davon entfernt zu beweisen, dass dank einer einheitlichen Methode und einer wissenschaftlichen Studie, die dieses Jahr startet, eine innere Evolution möglich ist

Teilen

2 thoughts on “AYAHUASCA UND EPIGENETIK (2.Teil). Man beginnt mit ersten Schritten in Richtung wissenschaftlicher Forschung.”

  1. Florian Müller

    Hallo,

    Ich melde mich freiwillig für die Studie.
    Ich halte viel von Ayahuasca und Kambô.
    Es ist sehr gut.

    Ich bin Physiotherapeut und Heilpraktiker und interessiert an Epigenetik.
    Gerne trage ich meinen Teil zur Forschung bei.

    Kontakt: Siehe Email- Adresse

    Viele Grüße
    Florian Müller

    1. Hallo Florian. Vielen Dank für deinen Kommentar. Die Studie ist leider bereits abgeschlossen, aber vielen Dank für dein Angebot.
      Liebe Grüsse Emre

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top