AYAHUASCA, DER SECHSTE SINN ERWACHT

Harald Whittles kam taub auf die Welt. Seine Sinne erlaubten ihm Farben, Formen, Texturen, Gerüche und verschiedene Geschmacksrichtungen  wahrzunehmen, aber er hat nicht einen einzigen Ton gehört und so wusste er nicht, was ein Ton ist. Alles was er kannte, war die Stille, bis zu dem schicksalhaften Tag, an dem ein Doktor ihm ein Hörgerät einsetzte und sich ihm völlig neue Welt eröffnete. Sein erstaunter Ausdruck wurde von dem Fotografen Jack Bradley festgehalten, der dieses Foto das erste Mal 1974 veröffentlichte.

Ayahuasca bringt uns oft in einen ähnlichen Zustand wie Harold Whittles Staunen, es geschieht, dass wir Aspekte der Wirklichkeit wahrnehmen, die vorher außerhalb der normalen Reichweite unserer Wahrnehmung lagen. Genau so ist es auch, wenn jemanden ohne diese Erfahrung davon berichtet wird, er wird möglicherweise sehr leicht davon ausgehen, dass Ayahuasca einfach die Wahrnehmung verzerrt und dass wir nur eine Halluzination erlebt haben.

Wir wissen jedoch, dass das, was wir erfahren haben, wahr ist. Unserer eigenen Intelligenz weiß genau, dass dies vorübergehend durch die Aktion von Ayahuasca gefördert wurde und dass wir fähig waren, einen weiteren Umfang der Wirklichkeit wahrzunehmen. Harald Whittles brauchte keine Bestätigung, um zu wissen, das die Töne, die er hörte echt waren, auch wenn er das Hörgerät brauchte, um diese wahrzunehmen. Die Tatsache, dass wir die Hilfe von Ayahuasca brauchen, macht die Realität, die wir wahrnehmen nicht ungültig. Diese Wahrnehmung, die durch den erweiterten Zustand unseres Bewusstseins herbeigeführt wird, kann auch ohne die Hilfe von Ayahuasca erreicht werden.

Dies wird oft als die Öffnung des dritten Auges beschrieben, als Zugang zu anderen Dimensionen oder als Erweiterung des Bewusstseins. Die Sprache selbst kann nur beschreiben, was sie bereits kennt, so dass sich die wahre Natur dieser Erfahrung jeder Beschreibung entzieht und es für solche, die es nicht erlebt haben, unwahr und trügerisch erscheint. Einige Menschen haben Angst, dass diese Erfahrung gefährlich sein könnte, dass jemand verrückt wird oder hängen bleibt. Während solche Ängste völlig unbegründet sind, solange der Umgang mit Ayahuasca verantwortungsvoll und sorgsam ist, ist es auch möglich, dass sich eine Anhaftung an die Erfahrung entwickelt durch die Überzeugung, das dies nur in Verbindung durch die Einnahme von Ayahuasca oder der Person die es gibt (Schamane oder Ayahuascero) geschehen kann. Glücklicherweise ist Ayahuasca von ihrer Natur her eine nicht süchtig machende Substanz, eher das Gegenteil, es wird oft benutzt, um Abhängigkeiten zu heilen.

Der junge Harold Whittles könnte leicht darauf schließen, dass sein neu entdeckter Sinn des Hörens durch das Hörgerät entstanden ist oder durch den Doktor, der es in sein Ohr gesetzt hat. Hören war seine eigene angeborene Fähigkeit, die durch unbekannte Gründe gehindert, blockiert oder ganz ausgesetzt war, aber die Fähigkeit zu Hören ist in ihm. Vielleicht hat er seinen Hörsinn durch andere Methoden wie Medizin, Operationen oder Therapien auf dauerhafte Weise wiedererlangt, oder er braucht das Hörgerät für den Rest seines Lebens. Obwohl es so viele Möglichkeiten gibt, ist unsere natürliche Tendenz uns an der ersten zu festzuhalten, den wir erlebt haben.

Diese Tendenz schafft eine Abhängigkeit, eine Anhaftung, die in den meisten Fällen unnötig und letztendlich ungesund ist. Der neu erworbene Sinn kann ein Weg für uns sein, unsere Wahrnehmung, unsere Erfahrungen zu erweitern und unser Leben zu heilen, auf diese Art kommen wir in unsere Kraft und das erlaubt uns unabhängig zu sein. Viele Aspekte des Lebens, die schwer und undurchschaubar erscheinen, die wir auch gerne mal „schlechtes Karma“ nennen, werden nun mit unserer erwachten Intelligenz in einem neuen Licht gesehen, bringen Freude und neues Verständnis. Solch ein Erweiterungs- und Heilungsprozess geschieht selten durch Ayahuasca allein. Ayahuasca International’s revolutionärer Zugang durch die Verbindung des Gebrauchs von Ayahuasca mit sorgfältig ausgesuchten psychotherapeutischen Techniken ist eine kraftvolle Methode für die menschliche Evolution, Heilung und Transformation.

Ayahuasca International’s Mitarbeiter haben nicht nur das Privileg viele Menschen in ihrem Heilungsprozess zu beobachten und zu assistieren, sondern auch ihre eigene Heilung  zu fördern, während sie dies tun.

Ich kann mir keinen besseren Beruf vorstellen, als diesen.

Hugo Oklander

[email protected]

 

Klicke hier für die komplette Liste und Informationen der nächsten Ayahuasca International Retreats in 2017. Darin finden sich weiterführende Links zu jedem einzelnen Retreat.

Für Buchungen oder Anfragen schreibe bitte an [email protected]

Teilen

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top